Entwicklungszeitspanne

Das Wort »Kinsor« kam Tales Braig zum ersten Mal in 2008, als er noch 10 Jahre alt war. Die erste damit verbundene Idee war die eines Wächters der Natur, welcher mit besonderen Fähigkeiten den Planeten Erde schützen solle.

Die Ideen haben sich mit der Zeit weiterentwickelt und Tales hat sie zusammen mit seinem Bruder und seinem Kindheitsfreund spielerisch ausgebaut (wie in einem Rollenspiel).

Anfang 2016 wurde die erste Fassung von »Kinsormagie: Der Wandel zur Klarheit« (das erste Buch der Hexalogie) dann in knapp 30 Tagen niedergeschrieben, kurz vor Tales‘ Studienbeginn in Rio de Janeiro.

Das Manuskript lag danach bis Anfang 2018 brach, als es dann schließlich wieder zur Überarbeitung aufgenommen wurde. Dies war zur Zeit, in der Tales sein Studium in Tübingen fortgeführt hat.

Nach mehreren Unterbrechungen wurde das erste Buch schließlich Ende 2019 fertiggestellt und im September 2020 veröffentlicht.